Daniel Lee krönt Aufwärtstrend mit Tagessieg! Vorentscheidung im Kampf um die Meisterschaft?

Am vergangenen Spieltag konnte Franz Menne den Rückstand auf den Tabellenführer Simon Waack noch leicht verringern. Doch diesen Spieltag folgte prompt die Reaktion von Simon. Während Franz nur magere 3 Punkte erzielen konnte, kann Simon immerhin 8 Punkte ertippen und baut somit seinen Vorsprung auf 19 Punkte aus. Damit ist wohl 6 Spieltage vor Schluss die Vorentscheidung in der diesjährigen Meisterschaft gefallen.

Simon liegt inzwischen insgesamt 25 Spieltage, davon zuletzt 20 Spieltage in Folge an der Tabellenspitze und wäre so sicherlich auch ein verdienter Tippmeister.

Der Tagessieg geht am 28. Spieltag an Daniel Lee. Dafür reichen ihm gerade mal 10 Punkte (2 Exakt-Tipps und 2 Tendenztipps). Mit insgesamt 57 Punkten ist Daniel der erfolgreichste Tipper der vergangenen 5 Spieltage und in der Rückrunde kann er sich von Platz 24 auf aktuell Platz 13 verbessern. Ebenfalls 10 Punkte konnte Manuel Tenbruck ertippen, muss sich aber aufgrund der geringeren Anzahl an Exakttipps mit Platz 2 zufrieden geben.

Trotz bereits 2 verpasster Tippagaben in dieser Saison kann sich Manuel seit Rückrundenbeginn immer noch im Mittelfeld halten. Bei seinem bisherigen Punkteschnitt wäre ohne die versäumten Tipps aktuell sicherlich ein Platz in den Top 10 möglich.

 


1. Tagessieg für Daniel Stöpke! Franz Menne setzt nochmal zum Angriff auf die Tabellenspitze an!

Daniel Stöpke heißt der Tagessieger des 27. Spieltages. Mit starken 18 Punkten fährt er seinen ersten Tagessieg ein und unterstreicht damit seine bisher sehr gute Saisonleistung. Daniel lag nämlich an insgesamt 20 von 27 Spieltagen in den TOP 5 und belegt nunmehr den 6. Spieltag in Folge Platz 5. Den 2. Platz teilen sich an diesem Wochenende direkt 4 Tipper*innen. Franz Menne, Katrin Lee, Sabine Sorge-Hammermann und Sebastian Menne können alle sehr gute 15 Punkte mit jeweils 2 Exakt-Tipps erzielen.

Während Katrin, Sabine und Sebastian sich trotz der guten Punktausbeute immer noch in den unteren Tabellenregionen befinden, greift Franz nochmal die Tabellenspitze an. Insgesamt konnte Franz an diesem Spieltag 3 Punkte mehr ertippen, als der Tabellenführer Simon Waack. Nach den Samstagspartien hatte Franz sogar noch 10 Punkte mehr auf dem Tippkonto als Simon, allerdings konnte Simon mit 2 Exakttipps in den Sonntagspartien noch Schadensbegrenzung betreiben.

Somit liegt Simon 7 Spieltage vor Schluss immer noch komfortable 14 Punkte in Führung.

 

UTEBA News